Neue Betaversion: 30 beta20

Immer wieder, wenn ich den Eingabedialog öffnete, wurde mir der erste Reiter „Daten“ mit den Basisfakten angezeigt. Der war mit seinen Symbolen zwar nett anzusehen, aber ich habe immer sofort zu dem Reiter „Fakten“ geklickt, um Daten zu kontrollieren oder neu einzugeben. Den Reiter „Daten“ habe ich praktisch eigentlich gar nicht benutzt. Warum heißt der eine Reiter eigentlich „Daten“, während es dann noch einen Reiter „Fakten“ gibt, die eigentlich gleiche Daten zeigen?

Ich bin daher zu dem Entschluss gekommen, dass man beide Reiter eigentlich gar nicht braucht. In der neuen Beta-Version heißt nun der Reiter „Fakten“ „Daten“ und der alte Reiter „Daten“ ist ausgeblendet. Gefällt mir von der Bedienung gleich viel besser.

Schade eigentlich um die schicken Symbole im alten Reiter „Daten“. Diese kann man aber immer noch hervorzaubern. Dazu mittels Strg+I (oder über das Optionen-Symbol mit den Zahnrädern) den Eingabemodus auf „einfach“ stellen und man erhält wieder den alten Reiter „Daten“ (dafür aber diverse andere komplexere Reiter ausgeblendet). Das hilft vielleicht, wenn man sich nicht durch zu viele Details verwirren lassen will und eher eine einfachere Form der Eingabe wünscht.

Weiterhin hat die Ortsverwaltung jetzt einen Reiter „Medien“ erhalten, der in Optik und Bedienung den Medien-Reitern im Eingabedialog entspricht. Man wird also nicht mehr durch unterschiedliche Bedienlogiken verwirrt.

Das sind neben vielen anderen Kleinigkeiten die auffälligsten Änderungen der neuen Beta-Version.

Download ist wie gehabt aus dem der Ahnenblatt-Beta über „? / Nach Update suchen…“ möglich.

Wer noch gar nicht mit der Beta-Version arbeitet, findet Infos und eine Download-Möglichkeit hier.

NEU: Version 3.0
Ahnenblatt Website