Läuft Ahnenblatt auch auf einem Tablet oder Smartphone?

Ahnenblatt läuft ausschließlich unter Windows und ist dadurch auch auf einem Windows-Tablet lauffähig – sofern es sich nicht um Windows RT handelt.
Auf den wesentlich verbreiteteren Tablet unter Apple iOS (iPad) oder Android läuft Ahnenblatt dagegen nicht. Ebenso sieht es mit Smartphones aus.
Alternativ kann man aber PDFs von Tafeln und Listen am PC erstellen, diese auf das Tablet oder Smartphone kopieren und mit einer PDF-App anschauen.
Oder die Ahnendaten am PC im GEDCOM-Format speichern („Datei / Speichern unter… / GEDCOM-Datei“) und mit einer entsprechenden App auf dem Tablet oder Smartphone anschauen.
Eine entsprechende App findet man, wenn man im Playstore bzw. AppStore nach dem Begriff GEDCOM sucht. Man darf allerdings diese Apps im Funktionsumfang nicht mit Genealogieprogrammen auf dem PC vergleichen. Die wenigsten bieten die Möglichkeit die Daten zu editieren und sind daher nur als reine Anzeigeprogramme geeignet.

in separatem Fensteralle Häufigen Fragen

Bald: Version 3.0
Ahnenblatt Website