Ahnenblatt auf der Genealogica

Während der Zeiten von Corona und dem damit verbundenen Lockdown verlagern sich immer mehr genealogische Aktivitäten ins Internet. Fachvorträge und regelmäßige Ahnenforschertreffen finden online per Videokonferenzlösung statt und erreichen ein größeres Publikum.

Da ist es schon fast eine logische Konsequenz, dass Genealogentage und genealogische Fachveranstaltungen ebenfalls ihren Weg ins Internet suchen. Die erste deutsche genealogische Internet-Messe ist die Genealogica, die am 13. und 14. Februar 2021, also in ca. 2 Wochen Ihre virtuellen Hallen eröffnet.

Man hat sich Großes vorgenommen und versucht alles, was man von sonst üblichen genealogischen Veranstaltungen kennt, online abzubilden.

So gibt es am Samstag, den 13. Februar 2021, ganztägig eine Fachausstellung in zwei Hallen. Dabei sind genealogische Vereine, Dienstleister und Software-Anbieter mit ihren virtuellen Messeständen vertreten.

Auch Ahnenblatt wird einen eigenen Stand haben und man wird mit mir live chatten können (Text, Audio oder Video). Dieses ist die einmalige Möglichkeit mit mir oder auch anderen Ausstellern direkt in Kontakt zu treten und Fragen zu stellen. Daneben wird es Infomaterial zum Download geben und ich werde zu Ahnenblatt kurze Impulsvorträge zu ausgewählten Themen halten.

Apropos Vorträge: den gesamten Samstag und Sonntag wird es Fachvorträge von namhaften Sprechern der deutschen Genealogie-Szene geben. Die Messe kann man eine Woche lang besuchen – ab voraussichtlich Sonntag dann ohne Standpersonal vor Ort.

Die Genealogica bedarf keiner Anfahrt oder Reiseplanung – sie kommt direkt zu jedem Messebesucher ins Wohnzimmer!

Die Veranstalter haben sich dabei mächtig ins Zeug gelegt um eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen und auch die Aussteller versuchen individuelle und abwechslungsreiche Dinge auf ihren Ständen zu bieten. Dieses geht leider nicht zum Nulltarif: der Eintritt kostet 24 Euro pro Person.

Um das Messeerlebnis zu versüßen, gibt es auf dem Stand von Ahnenblatt für jeden Besucher einen Rabattgutschein von 10 Euro auf den Kauf einer Ahnenblatt-Lizenz!

Also, seid auf der ersten deutschen genealogischen Online-Fachmesse dabei!

Nähere Infos zur Veranstaltung, das Vortragsprogramm, das Ausstellerverzeichnis und natürlich Eintrittskarten gibt es auf der Ausstellungswebseite hier: https://genealogica.online/

Ich hoffe, wir sehen uns!

Neuerungen Version 3