Wie kann man eine Ahnendatei aufteilen bzw. nur bestimmte Familienzweige speichern?

Von der Funktionsweise arbeitet Ahnenblatt ähnlich wie eine Textverarbeitung. Will man aus einem 100-seitigem Dokument nur die Seiten 20 – 50 speichern, dann löscht man alle nicht gewünschten Seiten und speichert dann unter neuem Namen.

In Ahnenblatt gibt es dafür die Funktion „Bearbeiten / Gruppe löschen…“ mit der man bestimmte Personengruppen auswählen kann. Man bestimmt weiterhin, ob diese Personengruppe oder alle übrigen Personen gelöscht werden sollen. Nach dem Löschen dann nur noch mittels „Datei / Speichern unter…“ unter neuem Namen abspeichern und man hat eine ausgewählte Personengruppe in einer separaten Datei.

Alternativ kann man auch direkt aus einer Tafelvorschau die dargestellten Personen in einer eigenen Datei abspeichern. Je nach Familienkonstellation und Darstellung kann es aber sein, dass hier Vorfahren (Ahnentafel) oder Nachfahren (Stammtafel) einer Person nicht vollständig dargestellt werden.

in separatem Fensteralle Häufigen Fragen

Ahnenblatt unterstützen
Ahnenblatt Website